Termine im Dezember

Im Dezember kann es vorkommen, dass der Vereinsabend kurzfristig abgesagt werden muss oder dass der Vereinsabend im Turmzimmer des TCK stattfinden muss. Dies liegt daran, dass für das TCK Hauptsaison ist und uns häufiger „unser“ Spielraum nicht zur Verfügung steht.

01.11. – 31.12. Runde 2 der Vereinsmeisterschaft
06.12.               Runde 4 Bezirksklasse gegen den Elmshorner SC III (Auswärtsspiel)
.                        Vereinsabend im TCK (fällt evtl. aus)
07.12.               DWZ-Cup der SF Wilstermarsch
08.12.               Runde 4 Landesliga gegen den SV Bargteheide (Heimspiel)
13.12.               Vereinsabend im TCK
20.12.               Vereinsabend im TCK
27.12.               Vereinsabend im TCK (fällt evtl. aus)
27.12. – 30.12. Bad Schwartauer Open (mit Blitzturnier)
.                        HSK-Weihnachtsopen 
.                        oder diverse weitere Turnier auf Deutschland verteilt
.                                (siehe: Übersicht des Schachbunds)

Landesliga, Runde 3 – erneuter Rückschlag

Gestern ging es zum Auswärtsspiel nach Eckernförde, eigentlich eine Mannschaft mit der wir mithalten können sollten. Wie aber schon in der letzten Runde gegen Norderstedt II verloren wir relativ glatt, ohne wirklich auch nur in die Nähe eines Punktgewinns zu kommen.

Es fing damit an, dass Jens (Brett 1) mit einem Bauern weniger ins Endspiel ging (2 Türme, 1 Springer auf jeder Seite). Sein Gegner setzte nun konsequent auf Initiative und sein Figuren harmonierten perfekt. Durch Angriffe auf Jens‘ König knapste er ihm einen Bauern nach dem anderen ab, sodass die Niederlage unvermeidlich war. Dann Weiterlesen

Bezirksklasse, Runde 3 – Endlich ein Sieg!

Gestern Abend bestritt unsere zweite Mannschaft die dritte Runde der Bezirksklasse West in Hademarschen und konnte gegen deren zweite Mannschaft die ersten Punkte dieser Saison einfahren (dies bezieht sich leider auf den ganzen Verein, da auch unsere Erste ihre beiden Auftaktspiele verloren hat…).

Der Sieg fiel mit 6:2 recht deutlich aus und langweilig wird das Spiel nicht gewesen sein, da keine Partie unentschieden ausging. Volle Punkte erzielten Olaf, Yorrick, Matthias, Joachim, Kai und Birte. Die Ehrentreffer für Hademarschen II ließen Horst und Werner zu. Mit diesem Sieg befindet man sich wieder im Mittelfeld der Tabelle (Platz 4 von 6), welche mit den weiteren Ergebnisse beim Ergebnisdienst des Schachverbands eingesehen werden kann (Hinweis: Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels war das Ergebnis noch nicht eingegeben).

Es bleibt zu hoffen, dass sich unsere erste Mannschaft von der zweiten anstecken lässt und morgen ebenfalls ihre ersten Punkte in Eckernförde holt. Die Zweite hat jedenfalls schon in zwei Wochen (am 6. Dezember) gegen den Elmshorner SC III die Chance nachzulegen.

Vereinsmeisterschaft, Runde 2

Die folgenden Ergebnisse der 1. Runde der Vereinsmeisterschaft ernthielten keine Überraschungen:

Jens Wulf von Moers   1:0   Horst Pollok
Werner Lützen             0:1   Joachim Schmidt
Sören Koop                 1:0    Yorrick Josuttis
Nadine Möller               0:1   Stephan Kondziella
Michael Kordts             1:0   Pablo Petersen
Linus Zastrau               0:1   Börge Koop
Clemens Dreier            1:0   Julius Zschuckelt
Birte Möller                   0:1   Claas Carstensen
Freilos                           -:+   Helge Magnussen

Die 2. Runde muss bis zum 31.12.2019 gespielt sein, einige Partien wurden bereits ausgespielt. Die Paarungen lauten: Weiterlesen

Fide-Grand-Prix in Hamburg

Am letzten Samstag besuchten 12 Schachenthusiasten aus unserem Verein das Rückspiel der Finalpartie des Fide-Grand-Prix zwischen Jan-Krzysztof Duda (Polen) und Alexander Grischuk (Russland) in Hamburg. Anschließend gingen wir noch gemeinsam beim Brasilianer essen. Anlass dafür war das 40-jährige Bestehen unseres Vereins.

Zu dem Finale lässt sich Folgendes sagen: Großes Schach! Zunächst sah es nach einer ruhigen, positionellen Partie aus, doch dann gewann die Partie sehr plötzlich und Weiterlesen

Landesliga, Runde 1 (Nachholspiel) – Fehlstart perfekt

In dem heutigen Nachholspiel gegen Norderstedt II (noch mal ein Dankeschön, dass eine Verlegung möglich war) hatten wir uns was ausgerechnet, da Norderstedt die Bretter 1,3 und 4 nicht zur Verfügung standen (sie waren bereits in der Oberliga eingesetzt worden). Doch dann fielen bei uns leider doch noch mehr Spieler aus als erwartet, sodass vom Papier her ein ausgeglichener Kampf zu erwarten war, wobei wir wahrscheinlich sogar noch leicht favorisiert waren.

Leider wurden wir diesen Erwartungen in keinster Weise gerecht. Der Kampf begann zunächst harmlos mit einem Weißremis von Andreas T. (Brett 7). Hier wurden nur 10-15 Züge gespielt, sodass es zu der Partie nicht viel zu sagen gibt, außer dass von Weiterlesen

Termine im November

01.11. – 31.12. Runde 2 der Vereinsmeisterschaft
.                                      (Auslosung wird noch bekannt gegeben)
01.11.              Vereinsabend im TCK ab 20 Uhr
03.11.              Runde 1 Landesliga gegen Norderstedt II (Auswärtsspiel, Nachholspiel)
08.11.              Vereinsabend im TCK ab 20 Uhr
15.11.              Vereinsabend im TCK ab 20 Uhr
16.11.              Besuch des Fide-Grand-Prix (Finale) in Hamburg
.                                       mit anschließendem Essen im Panthera Rodizio
22.11.              Runde 3 Bezirksklasse gegen Hademarschen II (Auswärtsspiel)
.                       Vereinsabend im TCK ab 20 Uhr (fällt evtl. aus)
24.11.              Runde 3 Landesliga gegen Eckernförde (Auswärtsspiel)
29.11.              Vereinsabend im TCK ab 20 Uhr

 

Landesliga, Runde 2 – Von den hoch hängenden Trauben

Ähnlich wie der Fuchs in der Fabel, so könnten wir uns heute rausreden: „Lübeck II ist kein Konkurrent im Abstiegskampf, also brauchen wir die Punkte auch nicht“ (mit der gewagten Annahme, dass wir die gegen die direkte Konkurrenz holen). Allerdings muss ich zugeben, dass die Niederlage für mich heute doch ein kleiner Dämpfer war. Für unser Comeback hatte ich bei guter Aufstellung unsererseits (wir mussten nur Helge ersetzen) doch auf eine Überraschung (wie anno dazumal 2013, als wir 5:3 gewonnen hatten) gehofft.

Dass es dazu nicht kam, lag aber u.a. an mir (Brett 2). Im Mittelspiel spielte ich etwas inspirationslos, musste mich passiv verteidigen, wählte den wohl falschen Aufbau und erreichte eine Lehrbuchstellung zum Thema schlechter Läufer gegen guter Springer. Weiterlesen

Bezirksklasse, Runde 2

Im Heimspiel gegen den Itzehoer SV III musste unsere Zweite die zweite Niederlage der Saison hinnehmen. Den Papiervorteil (Itzehoe trat größtenteils mit Ersatzspielern an, sodass unsere Zweite DWZ-favorisiert war) konnte man größtenteils nicht umsetzen. Lediglich Werner und Kai gewannen. Yorrick und Birte gelang noch ein Remis. Ansonsten gingen die übrigen Partien von Olaf, Matthias, Horst und Patrick leider verloren, sodass am Ende eine 3:5 – Derbyniederlage stand.

Damit befindet sich die Zweite nun auf dem 5. Platz (bei 6 Teams). Eventuelle Titelambitionen sind damit nun endgültig begraben und es wird in den verbleibenden 3 Spielen darum gehen, die Saison noch möglichst versöhnlich (durch Siege) zu Ende zu bringen.

Die übrigen Ergebnisse und die Tabelle des Spieltages gibt es wie immer auf der Seite des Erbebnisdienstes des Schachverbandes.

zur Information

Das Spiel unserer 1. Mannschaft am kommenden Sonntag, den 27.10., gegen den Lübecker SV 2 findet nicht im TCK statt, sondern in der Grundschule Kellinghusen (Otto-Ralfs-Straße 2, 25548 Kellinghusen). Beginn ist um 10 Uhr, bitte auch die Zeitumstellung beachten (Umstellung auf Winterzeit in der Nacht von Samstag auf Sonntag).

Bereits am Freitag spielt unsere 2. Mannschaft gegen den Itzehoer SV 3 um 19:30 Uhr im TCK (hier gibt es keine Änderungen)

Am 16.11. fahren wir als Verein zur Feier unseres 40-jährigen Bestehens zum Finale des Fide-Grand-Prix in Hamburg. Zugesagt haben bisher 12 Personen (Günter, Birte, Nadine, Michael, Stephan, Stefan, Kai, Yorrick, Werner, Horst, Jens und ich). Die Tickets sind gebucht (Spielbeginn 15 Uhr) und die Plätze im Restaurant sind reserviert (um 21:15 Uhr). Kurzentschlossene können sich aber noch bei mir melden, ich werde dann versuchen, noch an Tickets zu kommen.

Sören Koop