Schach im Film I (Training)

Wie setzt Schwarz Matt, nachdem Weiß den erzwungenen Zug 1. Txc2 gespielt hat?

Kommenden Freitag wird es ab 20 Uhr ein kleines Blitzturnier auf lichess geben (3 Min. +2 Sek., 5 Runden). Wenn möglich soll es jetzt jeden Freitag ein solches Turnier geben, außer am jeweils 1. Freitag eines Monats, an dem ich über Skype ein Training anbieten werde. Bei Fragen zu lichess oder Skype oder zu den Inhalten kann man mich unter soeren.koop[at]web.de kontaktieren.

Das Training am letzten Freitag hat sich mit Schachstellungen aus Filmen beschäftigt. Gestern standen dabei 5 Stellungen aus 5 Filmen zur Diskussion. Die obige Diagrammstellung stammt nun aus dem Buch The Bishop Murder Case (1930), in welchem der Mörder immer einen schwarzen Läufer am Tatort zurücklässt, und wurde von dem Schachspieler Troitzki komponiert. Die Stellung wurde leider nicht in den Film eingebaut. Die vollständige Liste der bereits besprochenen Schachstellungen aus Filmen lautet:

  • The Bishop Murder Case (1930)
  • Die linke Hand Gottes (1955)
  • Der Hund von Baskerville (1959)
  • Die Schachnovelle (1960)
  • James Bond: Liebesgrüße aus Moskau (1963)

Beim nächsten Training am 4. Dezember werden dann fünf weitere Filme mit Schachstellungen thematisiert:

  • Die Thomas-Crown-Affäre (1968)
  • 2001: Odyssee im Weltraum (1968)
  • Columbo: Schach dem Mörder (1973)
  • Night moves (1975)
  • Blade Runner (1982)

Beendet wird die Reihe dann am Freitag, den 1. Januar mit folgenden Filmen:

  • Knight moves (1993)
  • Lang lebe die Königin (1995)
  • Independence Day (1996)
  • Phenomenon (1996)
  • Lushins Verteidigung (2000)
  • Harry Potter und der Stein der Weisen (2001)

Diese Liste erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Mitunter wurden auch bewusst Filme wie Casablanca (1942) nicht besprochen, da die Schachstellungen nicht so viel Gehalt zum Besprechen haben. Als Quelle für das Training habe ich folgende verwendet: Karos auf Zelluloid, Harry Schaack, in: Karl. Das kulturelle Schachmagazin, 1/2009, S. 32-38.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.